Schrumpfhauben

Klassische Transportschutz

Schrumpfhauben sind der klassische Transportschutz. Die Hauben sind aus Schrumpffolien gefertigt. Es handelt sich um eine Folienhaube, die über die beladene Palette gezogen wird. Danach wird mittels Wärme die Folie geschrumpft, d.h. durch Wärmeeinwirkung zieht sich das Folienmaterial zusammen und sichert hierdurch die Palette und das Packgut. So wird die Ware auf der Palette vor Transportschäden, Feuchtigkeit, Verschmutzung oder Verlust geschützt.    

Durch die hohe Festigkeit sind sie bestens für schwere Lasten geeignet. Sie sind transparent und so kann der Paletteninhalt sofort erkannt und Barcodes können gelesen werden. Die einzelnen Hüllen sind ideal für die immer gleiche Größe an Packgütern.

Diese bildet eine schützende Hülle um das Packstück. Dieser Artikel ist für  nahezu jede Art Packstücke geeignet. Ob Kartons, Rollen, unverpackte und unförmige Teile.

Ausführungen

  • Y-Schrumpfhauben / Palettenhauben
  • Lieferbar bis 9600 mm Umfang
  • in Foliendicken zwischen 50 - 300 µ
  • Sonderausführungen wie Bedruckung, Nadelung oder Lochung, sowie eingefärbte Hauben sind ebenfalls lieferbar
  • Stärkenreduzierte, somit umweltfreundlichere und kostengünstigere hochreißfeste Ausführungen können wir Ihnen ebenfalls anbieten.
  1. Material
  • LDPE Folie
  • schwarz (blickdicht - 12 Monate uv-beständig)
  1. So verwenden Sie Ihre LDPE-Schrumpfhauben:

Um die Last Ihrer Paletten zu sichern, legen Sie die Schrumpfhauben über die gesamte Ladung. Befestigen Sie die Haube unter den Palettenecken. Mit einer Schrumpfpistole zuerst die Haube zusammenschweißen und danach beim Schrumpfen am Boden der Palette anfangen und nach oben vorabreiten.