HDPE Folien

High Density Polyethylen

Die HDPE Folien ist der starke Bruder der LPDE Folien. Im Vergleich zur LDPE-Folie ist die HDPE-Folie steifer, knittert leichter und hat eine mattere Oberfläche. Sie erkennen HDPE-Folie auch am charakteristischen Rascheln. HDPE steht für High Density Polyethylen (hochdichtes Polyethylen). Durch die schwach verzweigten Polymerketten entsteht eine vergleichsweise hohe Dichte (high density), was die Folie äußerst reiß- und verschleißfest macht.

Folie aus HDPE überzeugt mit einer hohen Festigkeit und Beständigkeit selbst bei geringer Materialstärke Bereits sehr dünne Folien erfüllen bei verschiedensten Einsatzmöglichkeiten höchste Ansprüche. So werden unsrer HDPE-Folien nicht nur als belastungsstarkes Verpackungsmaterial genutzt, sondern finden unter anderem als Abdeckplanen auch Verwendung im Baustellenbetrieb.

  1. Einsatzzwecke
  • Verpackungsindustrie
  • Medizintechnik
  • Baubranche
  • Elektroindustrie
  • Automobilindustrie
  • Landwirtschaft

 

Ausführungen

  1. Aus HDPE bieten wir folgende Produkte an:
  • Abdeckfolien
  • Automatenfolien
  • Bauchfolie
  • Doppelflachfolien
  • Flachfolien
  • Halbschlauchfolien
  • Schlauchfolien (Folienschläuche)
  • Seitenfaltenschlauchfolien
  • Hauben, Beutel & Säcke, Zuschnitte
  1. Material
  • Neuware 1a od. Regenerat
  • Mono (1-schichtig) od. Coex (Mehrschichtig)
  1. Ausführungen
  • gelocht
  • genadelt
  • bedruckt
  • verschweißbar
  • gleitfähig
  • rutschfest
  • mit Antistatikum
  • UV-Stabilisator
  • uvm.