Luftpolsterfolien

Der perfekte Schutz

Luftpolsterfolien sind der perfekte Schutz für empfindliche Güter. Ideal zum Verpacken empfindlicher Teile, die vor Bruch, Staub, extremen Temperaturen, Nässe und Kratzern geschützt werden müssen. Unsere Luftpolsterfolie besteht aus 100% reinem PE und ist somit recyclingfähig. Durch die Ober- und Unterfolie werden Noppenabdrücke vermieden. Ideal für empfindliche Oberflächen.

Luftpolsterfolie (umgangssprachlich auch Knallfolie, Knackfolie, Noppenfolie oder Poppfolie, engl. bubble wrap) ist eine elastische, meist durchsichtige und mindestens zweilagige Kunststofffolie, die zum Verpacken leicht zerbrechlicher Gegenstände (Polsterung), zur Isolierung oder zur Hohlraumfüllung benutzt wird.

Luftpolsterfolien bestehen aus zweischichtig verschweißtem Polyethylen (PE), einer glatten Deckfolie und einer zweiten Lage, in die in regelmäßigen Abständen mittels eines Noppenzylinders und einer Vakuumwalze runde Luftpolster eingearbeitet sind, die zur Abdämpfung von Stößen dienen. Dreilagige Ausführungen haben eine zweite glatte Deckfolie und sind dadurch belastbarer. Kleinnoppige Folien haben etwa 10 mm Noppendurchmesser, großnoppige 25 mm.
Quelle: Wikipedia

Ausführungen

  1. Luftpolsterfolie bieten wir in folgenden Ausführungen an
  • PE
  • transparent
  • opak, schwarz
  • Antistatisch
  • Alu-/PET-Kaschiert
  • COEX-Luftpolsterfolien
  • Verschiedenfarbige, transluzente Folien
  • kleinen 10 mm- oder großen 30 mm-Noppen
  • uvm.

Je nach Wunsch erhalten Sie bei uns Luftpolsterfolien in unterschiedlichen Größen, Stärken und in 2-lagiger oder stabiler 3-lagiger Variante.

  1. Sie eignen sich für viele verschiedene Einsatzbereiche
  • Verpackungen und Verpackungstransport
  • Temperaturempfindliche Produkte
  • Isolierungen