Tragetaschen

Welche Tragetaschen sind erlaubt?

Nach der beschlossenen Änderung des Verpackungsgesetzes dürfen ab dem 1.1.2022 leichte Kunststofftragetaschen mit einer Wandstärke von 15 bis 50 µ (Mikrometer) nicht mehr in den Verkehr gebracht werden. Auch Bio-basierte und Bio-abbaubare Kunststofftragetaschen fallen unter das Verbot.

Folgende Tragetaschen fallen nicht unter das Verbot und sind demnach erlaubt:

  • Dünnwandige Plastiktüten mit weniger als 15 µ : Hier sind hauptsächlich die in Suppermärkten an der Obsttheke erhältlichen „Knotenbeutel“ gemeint. Die Beutel dienen einem praktischem und hygienischem Umgang mit den lose verkauften Lebensmitteln . Derzeit gibt es hier keine umweltfreundlicheren Alternativen aus nachwachsenden Rohstoffen bzw. kompostierbaren Alternativen.
     
  • Plastiktüten mit einer Foliendicke von mehr als 50 µ: Diese Tragetaschen werden als Mehrwegtaschen eingestuft. Deshalb sind sie vom Plastiktütenverbot ausgenommen.

Unsere angebotenen Tragetaschen sind gesetzeskonform!

Eine Stellungnahme des verantwortlichen Bundesministeriums finden Sie hier: Stellungnahme BMU


DKT Tragetaschen bedruckt

DKT Tragetaschen bedruckt

Bedruckte Tragetaschen in den Farben: Waldmeister, Waldbeere, Zitrone, Schwarze Johannisbeere.

mehr >

DKT Tragetaschen unbedruckt

DKT Tragetaschen unbedruckt

DKT Tragetaschen mit Grifflochverstärkung zur Verwendung als Plastiktasche, Folientragetasche.

mehr >

HDPE Tragetaschen unbedruckt

HDPE Tragetaschen unbedruckt

Schlaufentragetasche aus HDPE in transparent und natur.

mehr >

HDPE Tragetaschen bedruckt

HDPE Tragetaschen bedruckt

bedruckt in den Farben: meerblau, magenta, himbeer, limette, kastanie, orange, lila, aquamarinblau. 

mehr >

Weihnachtstragetaschen

Weihnachtstragetaschen

Tragetaschen bedruckt mit verschiedenen Weihnachtsmotiven

mehr >